Gemeinsam fürs Regenbogental

Das Jahr 2019 stand bei den erwachsenen Pfadfinderinnen und Pfadfindern Österreichs ganz unter dem Schwerpunkt „Soziales Wirken“. Aus dem Distrikt Niederösterreich Süd-Ost haben sich insgesamt elf Pfadfinder-Gilden dazu entschieden, mit verschiedenen Aktionen ein gemeinsames Projekt zu unterstützen. Die Wahl fiel auf den Therapiehof Regenbogental in Leobersdorf, in dem chronisch und lebensbedrohend erkrankte Kinder und Jugendliche, Kinder und Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen, sowie Familien in Trauersituationen unterstützt werden. Im Rahmen eines von der Gilde Perchtoldsdorf veranstalteten stimmungsvollen Adventkonzertes am 14.12.2019 in der Marienkirche in Perchtoldsdorf konnten die Vertreter der verschiedenen Gilden die stolze Summe von 10.200 € an den Therapiehof Regenbogental übergeben.

Foto: Martin Kreitner; auf dem Foto: verschiedene Vertreter der Gilden aus NÖ-Süd-Ost sowie vom Regenbogental: Susanne Arnold, Mag. Sophie Stadler

About Author

editor